Technikforum

Das Forum für Freunde alter und neuer Technik. Von der Röhre bis zum Mikrochip.
Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 07:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2016, 20:12 
Offline

Registriert: Di 12. Apr 2016, 08:25
Beiträge: 25
Hallo Gerry,

irgendwie verstehe ich Deinen Satz nicht ganz.

Welche Kondensatoren meinst Du?

Gruß


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2016, 20:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:26
Beiträge: 484
Wohnort: 67269 Grünstadt/Pfalz
Alle elektrischen Anschlüsse von Bauteilen die an das Gehäuse kommen könnten. Bei mir waren es die Kondensatoranschlüsse. Ist halt schon lange her und wenn was läuft vergisst man das wieder. Hatte leider keine Bilder davon gemacht.

_________________
Viele Grüße aus der Pfalz
Gery
----------------------------------------------------------------------
Bei Fragen zu Reparaturen und Restaurationen einfach melden
Forenzeitangaben sind in UTC Coordinated Universal Time!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2016, 20:22 
Offline

Registriert: Di 12. Apr 2016, 08:25
Beiträge: 25
Ah vielen Dank. Das werde ich mal bei der Gelegenheit überprüfen.

Danke Dir noch mal für die Hilfe.

Gruß


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2016, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2014, 20:24
Beiträge: 164
Hallo Alex,

da hilft wohl nur Fehler suchen bis Du ihn gefunden hast, schwarz wirst oder das Gerät wirklich zur Reparatur nach Emag einsendest. Die reparieren ja nichts ohne Dich über die Kosten zu informieren also im Zweifel kostet es Dich 2 mal Versandkosten.

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 08:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:26
Beiträge: 484
Wohnort: 67269 Grünstadt/Pfalz
Hallo Technikfreunde,
hatte eben mit einem sehr netten Mitarbeiter der Technikabteilung von der Firma Emag gesprochen und hat meine (eure) Fragen beantwortet.
Der Chef der Firma rückt keine Pläne raus. Da ist absolut nichts zu machen. Wahrscheinlich das die Chinesen nicht kopieren?!

Die originalen Leistungs-MOSFET´s haben die Bezeichnung ERF 460. Da muss noch ein Gleichrichter davor liegen. Dieser ist entweder in einer Diodenbrücke oder als Baustein ausgeführt. Diesen bitte überprüfen!

Die fehlende Leistung kann auch an den Piezoschwingern liegen. Da haben wir zwei Stück in unserem Gerät. Erst mal schauen ob die Schwinger noch fest am Wannenboden kleben. Diese Schwinger elektrisch zu überprüfen ist schwierig. Mir fällt als einziges nur die Leistungsaufnahme ein.

Ich hoffe die Infos helfen euch.

_________________
Viele Grüße aus der Pfalz
Gery
----------------------------------------------------------------------
Bei Fragen zu Reparaturen und Restaurationen einfach melden
Forenzeitangaben sind in UTC Coordinated Universal Time!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 14:42 
Offline

Registriert: Di 12. Apr 2016, 08:25
Beiträge: 25
Hallo Gery,

hui vielen Dank für den Anruf. Mit mir wollten die nicht lange reden :lol: .

Zu den Mosfets finde ich leider nicht. Den GL werde ich mal überprüfen,
wenn ich mich dran erinnere. Da glaube habe ich einen neuen GL drin.
Vielleicht schafft er die Leistung nicht, was ich nicht glaube...

Werde das alles später mal in den Angriff nehmen und melde mich mal später zurück.

Gruß


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 17:35 
Offline

Registriert: Di 12. Apr 2016, 08:25
Beiträge: 25
Hallo,

so der alte GL ist drin, keine Veränderung ist feststellbar. Leider.

Hmmm, ja ohne Schaltplan ist es echt schwierig...

Gruß


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 18:40 
Offline

Registriert: Di 12. Apr 2016, 08:25
Beiträge: 25
Moin,

so das Gerät ist verpackt und geht morgen zu dem Hersteller.
da bin ich mal gespannt...

Gruß


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2014, 20:24
Beiträge: 164
Ich auch. Ich hoffe Du informierst uns.

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 09:15 
Offline

Registriert: Di 12. Apr 2016, 08:25
Beiträge: 25
Hallo,

so das Gerät geht heute an mich zurück.
War fast 2 Wochen in der Firma.

Die Techniker versuchen es nicht mal das Gerät zu reparieren.
Da es schon mal jemand was dran gemacht hat...

Eine neuer Platine können Sie mir nicht austauschen, da jemand schon vorher dran war.

Nur Gery könnte dann helfen...

MfG


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de